Übersicht

Parteileben

Sophia Ulferts-Dirksen als ASF-Bezirksvorsitzende Weser-Ems wiedergewählt

Für eine gleichberechtigte Teilnahme von Frauen und Männern in den Parlamenten ‚Frauen sind auch 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts von einer gleichberechtigten Teilhabe in der Politik weit entfernt. Darum müssen die Parteien mehr Engagement zur paritätischen Besetzung der Parlamente zeigen. Politik muss von Frauen und Männern in gleichem Maße gestaltet werden, damit alle Aspekte für gesellschaftliche Themen erfasst werden.

Auf zum Wechsel – Oldenburger SPD startet zum Endspurt

Oldenburg. Nur noch wenige Tage, dann wählt Niedersachsen einen neuen Landtag. Bei der Oldenburger SPD ist weiterhin alles auf den Beinen, um für die Direktkandidaten Jürgen Krogmann und Ulf Prange und für einen Machtwechsel in Hannover mit Stephan Weil zu kämpfen. Es kommt noch einmal Parteiprominenz in die Oldenburger Innenstadt.

SPD stellt Konzept für „Gute Bildung“ vor

Diskussion mit Frauke Heiligenstadt in Oldenburg In Vorbereitung auf das Landtagswahlprogramm hat jetzt die SPD ihr Dialogpapier "Gute Bildung" in einer Diskussionsveranstaltung in Oldenburg vorgestellt. Frauke Heiligenstadt, die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, stellte sich gemeinsam mit den Oldenburger Abgeordneten Jürgen Krogmann und Wolfgang Wulf der Diskussion.

Krogmann und Prange als Kandidaten nominiert

Die Oldenburger SPD zieht mit Jürgen Krogmann und Ulf Prange als Direktkandidaten in den Landtagswahlkampf. Beide kündigten einen engagierten Wahlkampf an, um die beiden Oldenburger Wahlkreise direkt zu gewinnen.

Gut aufgestellt für die Kommunalwahl

Die Oldenburger SPD hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 11.09.2011 aufgestellt. Die Delegierten nominierten Bernhard Ellberg, Ulf Prange, Germaid Eilers-Dörfler, Jürgen Krogmann, Ursula Burdiek und Bernd Bischoff als SpitzenkandidatInnen. Auf den aussichtsreichen Plätzen der sechs Listen findet sich eine zukunftsträchtige Mischung aus "alten Hasen" und "Frischlingen", so der Vorsitzende Jürgen Krogmann.

Jürgen Krogmann neuer Vorsitzender der SPD Oldenburg

Der Parteitag der Oldenburger SPD hat Jürgen Krogmann zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er erhielt 71 von 91 Stimmen, was einer Zustimmung von 78 Prozent entspricht. Stellvertretende Vorsitzende wurden Angela Holz, Thomas Matheja und Nicole Piechotta.

SPD hält Kurs: konsolidieren und gestalten

Multhaupt: Einsparpotentiale bedürfen einer kritischen Überprüfung Oldenburg. Der Oldenburger SPD Parteivorstand hat sich mit den nun bekannt gewordenen Anträgen zur weiteren Haushaltskonsolidierung beschäftigt. Mit dem jetzt im Rat zur Abstimmung stehenden Vorschlägen zur Haushaltskonsolidierung ist es gelungen, Korrekturen vorzunehmen, die…

Starkes kommunales Gemeinwesen ist das Herzstück der Demokratie

Auf einer gemeinsamen Klausurtagung von Ortsvereinen, Arbeitsgemeinschaften, Fraktion und Parteivorstand hat die SPD in Oldenburg am Samstag die Weichen für die Kommunalpolitik in Oldenburg gestellt. In guter Atmosphäre haben die Sozialdemokraten nach einem gelungenen Impuls der innenpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion,…

Hermann Kulle 60 Jahre SPD-Mitglied

SPD ehrt langjährigen Geschäftsführer mit goldener Parteinadel Hermann Kulle, bis 1996 langjähriger Geschäftsführer der SPD im Bezirk Weser-Ems, ist seit sechzig Jahren Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Die Vorsitzende der Oldenburger SPD, Gesine Multhaupt, MdB, und ihr Stellvertreter, der Landtagsabgeordnete…

„Erneuerung und Bewährtes zusammenbringen“

So heißt eines der Ziele, das die mit eindeutigem Ergebnis neu gewählte Oldenburger SPD-Parteivorsitzende Gesine Multhaupt formuliert hat. Mit dem Leitantrag zu aktuell anstehenden Fragen, der breite Zustimmung fand, sowie der neuen personellen Ausrichtung sei die Partei gut gerüstet, sagte…

Wolfgang Wulf kandidiert 2009 nicht mehr für SPD-Vorsitz in Oldenburg

Auf der Sitzung des SPD-Unterbezirks Oldenburg-Stadt am gestrigen Montag hat SPD-Unterbezirksvorsitzender und Landtagsabgeordneter Wolfgang Wulf offiziell mitgeteilt, dass er in diesem Jahr auf dem turnusmäßigen Unterbezirksparteitag nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden kandidieren werde. Er hatte dies bereits den…